Reitstation 1: Wanderreiten auf der Eckartsmühle

Die Eckartsmühle liegt an einer malerischen Birkenallee zwischen Mindersdorf (Hohenfels) und Schwackenreute auf 620 Meter Meereshöhe. Mit Ihrer Lage direkt am 104 ha umfassenden Naturschutzgebiet der Schwackenreuter Seenplatte, eingebettet in den geschichtsreichen und landschaftlich reizvollen Hegau, bietet die Eckartsmühle eine ideale Ausgangsbasis für unsere Wanderritte.

Die Vulkankegel und Burgen des Hegaus, der Bodensee und das wildromatische Obere Donautal sind zu Pferd in wenigen Stunden zu erreichen.
Unser Wanderreitbetrieb betreut das Forum Bodensee der Deutschen Wanderreiter-Akademie e.V. (DWA).

Wir gestalten unsere Wanderritte nach dem Leitbild der DWA: Fairness gegenüber Pferd, Mensch und Natur.

Wanderreitprogramm:                                                              

  • Geführte Wanderritte -
    auch für Gastreiter mit eigenem Pferd.
  • Morgenritte / Ritte in den Abend / Sonntagsritte, 
  • Halbtagesritte / Tagesritte,
  • Mehrtagesritte / Sternritte,
  • Fernwanderritte.
  • Übernachtungsmöglichkeit für Pferd und Reiter.

Adresse:                              

Wanderreiten am Bodensee
Sandra und Gerhard Wendel
Geprüfte Rittführer FN, DWA, VFD
78355 Hohenfels-Mindersdorf

Telefon: 07775 /938 615
info@wanderreiten-am-bodensee.de
www.wanderreiten-am-bodensee.de

 


 
 
Klicken Sie auf die Bilder, um in die Fotogalerie zu gelangen.